25.05.2022 » 2. Rennen aWL Liga 5 „Blue Moon – Innen B II“

Das racemonkeys Team und die Fans müssen starke Nerven mitbringen, denn Rolaf_Rasch im Aston Martin Vantage V 12 in Liga 5 der afterWork Racing League unterwegs macht es spannend. Denn beim 2. Rennen der aWL in Blue Moon (USA) sah es für das racemonkeys Team sehr gut aus. Rolaf_Rasch konnte sich auf Startplatz zwei hinter Mihi_Mahauii91 (Gorilla Racing) Chevrolet Corvette C7 GT3 einsortieren.

Auch der Start in die 75 Runden lief für Rolaf_Rasch problemlos ab. Im Trio konnten sich in der Anfangphase Mihi_Mahauii91 (Gorilla Racing), Rolaf_Rasch (racemonkeys) und MR_ArenaRacer (MIDOX. TV RACING TEAM)vom Rest des Feldes absetzten.

MR_ArenaRacer (MIDOX. TV RACING TEAM) ebenfals im Aston Martin V12 Vantage unterwegs konnte in einem spannenden Zweikampf sich gegen Rolaf_Rasch durchsetzen. Im Windschatten eingenistet jagte Rolaf_Rasch dem MIDOX. TV RACING TEAM Driver hinterher. Als es in Runde 9 dann beim racemonkeys Pilot Rolaf_Rasch zu einem folgenschweren Fehler kam. Eine kurze Unkonzentriertheit führte zu einem Dreher und Einschlag in die Streckenbegrenzung. Dabei zog sich der im OCTANO Energy Drinks lackierte Aston Martin erhebliche Schäden zu. Mit dem havarierten Fahrzeugwrack rettet sich Rolaf_Rasch noch in die racemonkeys Box, wo die Mechaniker Crew das Fahrzeug in Windeseile wieder fahrbereit machten.


Ergebnis Qualifikation:

1 Mihi_Mahauii91 9 Mike-229
2 Rolaf_Rasch 10 ThomasMiko
3 SP12X
4 TSR-Mario71
5 stichinho
6 GPSR_LIMAX
7 MR_ArenaRacer
8 KWe_IceWalkerMG

Beste Rundenzeit Qualifikation:
0:53.254 = Mihi_Mahauii91 (Gorilla Racing) Corvette C7 GT3

aWL | Saison 14 | Liga 5 | 1. Rennen aWL Liga 5 „Fuji Speedway – kurz“

Streamer: Mo Le | www.youtube.com/MoLe


Überrundet kam der Rennbolide mit Rolaf_Rasch am Steuer wieder hinter dem führenden Mihi_Mahauii91 ins Rennen.

Im gespendeten Windschatten der Gorilla Racing Chevrolet Corvette nahm der racemonkey das Rennen und Aufholjagd auf. Runde für Runde konnte sich Rolaf_Rasch weiter nach vorne kämpfen, während sich im Mittelfeld zahlreiche spannende Positionskämpfe zwischen GPSR_LIMAX(Team GPSR) und stichinho(ETZ Motorsport) abspielten. Aber auch an der Spitze hinter dem führenden Mihi_Mahauii91 kam es zu interessanten Fights. So konnte sich z.B. TSR-Mario71 gegen KWe_IceWalkerMG durchsetzen.

Der blau-rote racemonkeys Aston Martin mit Rolaf_Rasch im Cockpit lief nach dem Reparatur Aufenthalt in der Box am Anfang des Rennen tadellos. Er konnte sich zum Ende hin bis auf Platz 7 vorfahren und sich sogar im Schluss Duell noch gegen Mike-229 (New Era Racing) im Aston Martin V12 Vantage und SP12X (afterWork Motorsport) VW Beetle RS GT3 durchsetzen. Somit konnte das racemonkeys Team und Rolaf_Rasch sich doch noch nach einer harten Aufholjagt über Platz 5 freuen.

Gewinner in Blue Moon Innen B2 war Mihi_Mahauii91 (Gorilla Racing). Auf Platz zwei und drei kamen TSR-Mario71 (TSR – SILVERHAWK Racing) und KWe_IceWalkerMG (KWe – Karthalle Wittlich) über die Ziellinie.

In der nächsten Woche (01. Juni 2022) treffen sich die Liga Fahrer in der Sonne von Spanien wieder. Dort steht das dritte Saisonrennen in Barcelona an.


2. Rennen | after Work Racing League| Saison 14 | Liga 5
Datum: 25.05.2022
Game: GT-Sport
Strecke: Blue Moon Speedway – Innen B II
Fahrzeugklasse(n): GR 3 (BoP)
Distanz: 38 Runden (ca. 60 Minuten)
Teilnehmer: 10 Fahrer

Streamer:
Mo LE (Moderator)
www.youtube.com/MoLe

Veranstalter:
afterWork Racing League
www.afterworkmotorsport.de

Partner & Sponsoren

afterWork Motorsport
PENTHOUSE - Magazin für Männer
■blickfang-studio.de
OCTANO Energy Drink
Kirch & Schulze GbR - simteile24.de

Bildergalerie: